Der größte Webshop in DE für Anschlagmittel und Hebezeuge

  • Kostenlose Beratung, telefonisch erreichbar
  • Mehr als 40.000 Artikel auf Lager
  • 6 Tage pro Woche vor Ort geliefert
  • > 10.000 Stammkunden
  • Bezahlen auf Rechnung
  • Der größte Webshop in DE für Anschlagmittel und Hebezeuge

Wiki

Zahlung

Reduzierter Preis! Ringschraube PSA RUD Absturzsicherung Vergrößern

Ringschraube PSA RUD Absturzsicherung

Liefertempo: 2-3 Werktagen

  • Speziell angefertigte Hebeöse zum Befestigen einer Absturzsicherung.
  • Für die Anwendung im Freien empfehlen wir die PSA-INOX Star Hebeöse (Edelstahl).
  • Hebeösen nach EG Richtlinie für persönliche Absturzsicherungsicherung EN-795.
  • Markiert mit der Personenzahl, die sich gleichzeitig an der Hebeöse sichern darf.
  • Die PSA-Feststellösen, der PSA-VRS Starpoint und der PSA-Inox-Star, sind keine Feststellösen, wie man sie normalerweise kennt. Diese Ösen dienen nach Montage als Befestigungspunkte für Absturzverbindungsmittel

€ 59,80€ 56,81€ 67,60(inkl. MwSt.)

Technische Daten

MarkeRUD

Mehr Infos

Speziell angefertigte Hebeöse zum Befestigen einer Fallsicherung.
Für die Anwendung im Freien empfehlen wir die PSA-INOX Star Hebeöse (Edelstahl).
Hebeösen nach EG Richtlinie für persönliche Fallsicherung EN-795.
Markiert mit der Personenzahl, die sich gleichzeitig an der Hebeöse sichern darf.
Die PSA-Feststellösen, der PSA-VRS Starpoint und der PSA-Inox-Star, sind keine Feststellösen, wie man sie normalerweise kennt. Diese Ösen dienen nach Montage als Befestigungspunkte für Fallsicherungsseile.

? Die Befestigungspunkte können langfristig montiert werden.
? Der PSA-VRS eignet sich weniger für die Anwendung im Freien in einer festen Aufstellung, dafür ist der rostfreie PSA-Inox-Star besser geeignet.
? Die Ösen entsprechen den EG-Richtlinien für persönliche Fallsicherung (89/686/EWG). Sie sind sowohl mit einem CE-Zeichen als auch mit der Personenanzahl markiert, die sich an einer Öse sichern darf.
? Als Testuntermauerung gelten die DIN 795, DIN 50308 und die OSHA 1926.50. Die Testbelastung von 22,2 kN pro Person übertrifft damit den europäischen Standard.